Mahler, die Volkskunst und "Des Knaben Wunderhorn"

3. Gustav Mahler Festival 2018 in Steinbach am Attersee

English version
English version


Des Knaben Wunderhorn - Volksliedsammlung

„[Poesie] die sich von jeder anderen Art ´Literaturpoesie´ wesentlich unterscheidet 

und beinahe mehr Natur und Leben als Kunst genannt werden könnte.“

- Gustav Mahler über die Volksgedichtsammlung Des Knaben Wunderhorn

 

Mahler entdeckte Des Knaben Wunderhorn früh in seinem Leben, eine Volksliedsammlung, deren Gedichte sein Liedschaffen fast 20 Jahre lang stark prägte. Woran lag diese Faszination für ein relativ altes Buch (1806)? Warum suchte dieser urbane, durchaus komplex wirkende Komponist das „Völkische“? Das diesjährige Programm wirft einen näheren Blick auf dieses literarische Werk und auf die Volkskunst um die Jahrhundertwende und beleuchtet damit Mahlers Schaffen und seine Zeit.

 

 

Mahler und Steinbach am Attersee

Mahler kam zum ersten Mal nach Steinbach am Attersee im Sommer 1893. Die atemberaubende Gegend wirkte Wunder auf Mahlers Kreativität; im Laufe von vier Sommern (bis 1896) vollendete er hier in seinem eigens erbauten Komponierhäuschen ein halbes Dutzend Lieder und zwei enorme Symphonien (2. und 3.). 

 

Dieses „Komponierhäuschen” gibt es noch immer und hat sich zu einem bedeutenden Anziehungsort für Mahler-Liebhaber rund um die Welt entwickelt. 

 

  

Gustav Mahler Festival Steinbach

Das Gustav Mahler Festival in Steinbach ist eine mehrtägige Feier rund um den Geburtstag des Komponisten am 7. Juli. Jedes Jahr werden musikalische Kleinode sowie kulturelle und historische Einblicke in die Gegend um diesen historischen Ort präsentiert. Das Programm bietet für alle Beteiligten bewußt genügend Zeit,  sich auszutauschen und die atemberaubende Naturkulisse zu genießen, um Mahlers Inspiration in all ihren Facetten feiern zu können.

Programm Vorschau 2018


Donnerstag, 5. Juli 2018

  • 17:00 Uhr Festliche Eröffnung des Festivals und der Sonderausstellung 2018 [ EINTRITT FREI ]

               Gustav Mahler Komponierhäuschen 

Steinbach am Attersee

 

mit Marina Mahler (Enkelin des Komponisten), Dr. Morten Solvik (Intendant), Bürgermeisterin Nicole Eder, u.a.

unter Mitwirkung der Schobastoana Kindertanzgruppe

 

Kuratorin der Ausstellung: Dr. Renate Stark-Voit

 

Festliche Eröffnung beim Komponierhäuschen
Festliche Eröffnung beim Komponierhäuschen

  • 18:30 Uhr Mahler und die Volksdichtung in Lied und Wort

Lesung mit Gesang

Festsaal Hotel Gasthof Föttinger 

 

Birgid Steinberger, Sopran

Deirdre Brenner, Klavier

Roman Blumenschein, Sprecher

 

- Eintritt € 25 / Person




Freitag, 6. Juli 2018

  • 10:30 Uhr Gustav Mahler und Oberösterreich  [ EINTRITT FREI ]

Vortrag Prof., Dr. phil. Franz Willnauer
Christian-Ludwig-Attersee Saal, Dorfzentrum Steinbach am Attersee

 

  • 14:00 Die Volkskultur als Kunst & Ritual [ EINTRITT FREI ]

Eröffnung der Ausstellung und Diskussion

Christian-Ludwig-Attersee Saal, Dorfzentrum Steinbach am Attersee

 

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung sollen in einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Kultur, Politik und Wissenschaft Antworten darauf gefunden werden, wie weit Volkskultur ihre Spuren in die Kunst finden konnte und noch immer findet, wie weit regionale Volkskultur in der globalisierten Welt sich überhaupt entwickeln kann, und

wie weit volkskulturelle Rituale im gesellschaftlichen Leben heute Bedeutung haben.

 

               Es diskutieren u.a. der Soziologe ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Reinhold Knoll,

               Dr. Josef Pühringer Landeshauptmann OÖ a.D., Trachtenexpertin
               Dr. Gesine Tostmann, u.a.

 

Ausstellungsdauer vom 06.07. - 11.07.2018

im C.L.Attersee-Saal im Dorfzentrum, Öffnungszeiten laut Aushang

Kuratorin: Roswitha Gebetsroither

 

  • 19:30 Uhr Wunderhorn Vertonungen von Mahler und anderen Komponisten                                                     

Liederabend

Gustav Mahler Saal Seefeld, Steinbach am Attersee

 

Susan Zarrabi, Mezzosopran

Alexander York, Bariton

Deirdre Brenner, Klavier

 

- Eintritt € 25 / Person 




Samstag, 7. Juli 2018

 

  • 12:00 Uhr Auf den Spuren von Gustav Mahler und Des Knaben Wunderhorn  [ EINTRITT FREI ]

Musikalische Erlebniswanderung, Steinbach
Eventpartner Naturpark Attersee-Traunsee

 

Bei einer ca. 3stündigen geführten Wanderung durch Steinbachs Wälder und entlang artenreicher Wiesen begegnen wir Gedichten und Volksliedtexten aus der Sammlung „Des Knaben Wunderhorn“, die Gustav Mahlers besondere Aufmerksamkeit genossen und von ihm als „Zeugnis erlebten Lebens“ vertont wurden.

 

 

 

 

  • 17:00 Uhr Volksmusik der Monarchie

Open Air Konzert beim Pfarrhof mit Rudi Pietsch und den Tanzgeigern

 

Vor der beeindruckenden Kulisse des Steinbacher Pfarrhofs zwischen Höllengebirge und Attersee erwartet Sie ein authentischer Abend der Volkskultur mit kraftvoller, frischer und lebendiger Musik von Prof. Rudi Pietsch mit seinen Tanzgeigern und Darbietungen der Dirndln und Buam des Gebirgstrachtenerhaltungsvereins  D`Schobastoana, die eigens für diesen Abend alte, fast in Vergessenheit geratene Volkstänze einstudieren, welche zur Zeit Mahlers getanzt und gesungen wurden.

Bei Schlechtwetter im Gustav Mahler Saal.

 

- Eintritt € 25 / Person

 

 

 

  • 20:00 Uhr Gustav Mahlers 158. Geburtstagsfeier  

Wir feiern Gustav Mahler´s 158. Geburtstag im Hotel Post Weißenbach

mit einem 3-gängigen Menü (€ 25,00) und musikalischer Umrahmung

 

Reservierung erbeten, Telefon +43 7663 8141

Eventpartner: Hotel Post Weißenbach

 

mit dem Agnes Palmisano Trio

www.naturpark-attersee-traunsee.at
Musikalische Erlebniswanderung
Rudi Pietsch & die Tanzgeiger
Rudi Pietsch & die Tanzgeiger
Agnes Palmisano
Agnes Palmisano


Sonntag, 8. Juli 2018

  • 11:00 Uhr Matineekonzert  

          Gustav-Mahler-Saal Seefeld, Steinbach am Attersee

         

     Programm:

          Felix Mendelssohn-Bartholdy

          3 Lieder Op. 84, III. „Jagdlied“ 

 

          Felix Mendelssohn-Bartholdy

          6 Lieder Op. 86, VI. „Altdeutsches Frühlingslied“

 

          Johannes Brahms

          Op. 75/2, „Guter Rat“ 

 

          Joy Lisney

          N.N. Auftragswerk

 

         Johannes Brahms

         Op. 76/2 Capriccio in B Moll

 

         -  -  -

 

        Gustav Mahler

        Symphonie Nr. 4 (Kammerorchesterfassung)


        Orchestra for the Earth (OFE)
        Dirigent: John Warner

 

        - Eintritt € 25 / Person

     
           

 

 



Download
Programmübersicht Mahler Festival 2018
Programmübersicht Mahler Festival 2018
2018_Mahler_Programmfolder_DE_mail.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Aktuelle Informationen per E-Mail

Gerne informieren wir Sie zu den Programmdetails und Kartenvorverkauf exklusiv vorab per E-Mail. Bitte melden Sie sich dafür über unser Kontaktformular an.


Programmänderungen vorbehalten!

 


RAHMENPROGRAMM UND VERANSTALTUNGSTIPPS

 

04. Juli 2018 "Festival-Auftakt"

Abendkonzert mit der Trachtenmusikkapelle D´Schobastoana

Mittwoch, 04. Juli 2018 im Hotel Gasthof Föttinger in Seefeld/Steinbach am Attersee

Eintritt frei

 

08. Juli 2018 "Mahler und die Religion"

Predigtthema von Mag. theol., Dr. phil. Pater Ruper Froschauer

beim Gottesdienst am Sonntag, 08. Juli 09:00 Uhr Pfarrkirche Steinbach am Attersee

 

28. Juli 2018 "Paul Gulda Konzert"

Klavierkonzert mit Paul Gulda
Samstag, 28. Juli 2018 im Hotel Post in Weißenbach am Attersee
Ticket € 25/Person, Infos & Verkauf: office@hotelpost-attersee.at

www.hotelpost-attersee.at

 

03. August 2018 "Mahler Liederabend und Klavierquartett"

Liederabend in der Reihe "Philharmonische Kirchenkonzerte in Steinbach"

Freitag, 03. August 2018 um 20:00 Uhr Pfarrkirche Steinbach am Attersee

Hermine Haselböck, Mezzosopran

Georg Beckmann, Klavier

Wiener Philharmonia Trio

Programminfos & Karten: www.atterseekult.at




Es wird darauf hingewiesen, dass am Veranstaltungsort Fotos und/oder Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können.